Vita

Nach dem ersten Gesellenjahr wechselte ich zum Raumausstatter Wolfgang Stüting, bei dem mir von nun an in die Jahre gekommene Polstermöbel anvertraut wurden. In Eigenregie meisterte ich alle anfallenden Arbeiten, wie Zuschnitt, Näh- und Bezugsarbeiten.

2006 entschloss ich mich zur Weiterbildung als Sattlermeisterin.

In Vollzeit absolvierte ich die Teile 3+4 in der HWK Osnabrück. Die Teile 1+2 wurden mir in der Sattlermeisterschule in Herford vermittelt.

Seit April 2007 bin ich der Handwerksrolle als Sattlerin und Raumausstatter eingetragen,
am 11. September 2008 bestand ich die letzte Prüfung.

Im Mai 2013 absolvierte ich bei der FN den zertifizierten SATTELBEURTEILER.

Seit 2013 ändere ich, in meiner Werkstatt, für einige Reitsportgeschäfte und Equiscan Rückenvermesser nach deren Angaben die nicht passenden Sättel, die per Paket hin und her geschickt werden.  

Ab Februar 2018 werde ich auch als Beraterin für Reitsportgeschäfte oder Equiscan Vermesser und z.B. Physiotherapeuten tätig sein, die ihr Tätigkeitsfeld um Sattel Verkauf oder Polsterungen erweitern möchten. Ablauf dieses Lehrganges und Preise gibt es per Email. Während dieser Woche wird es auf jeden Fall sehr Arbeitsreich und es gibt viel Input.